Großfeuer in Hemelingen

Montag, 09.10.2006

Großer Sachschaden, mehrere Leichtverletzte

(jan) Am 09.10.2006 wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle um

00.57 Uhr ein Feuer in der Ringstrasse, im Ortsteil Hemelingen gemeldet.

Aufgrund der Meldung wurden der Direktionsdienst, der Einsatzleitdienst, die Feuerwachen 1, 2, 3, 4 und 5, die Freiwilligen Feuerwehren Arsten, Mahndorf, Oberneuland, Osterholz und Schönebeck sowie der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein eingeschossiger Gebäudekomplex mit den Ausmaßen 30 m x 30 m , in dem mehrere Gewerbebetriebe untergebracht waren, in voller Ausdehnung. Für die Nachbargebäude bestand eine massive Gefährdung. Sie konnten aber durch den Einsatz der Feuerwehr gehalten  werden. Drei Anwohner mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation wurden vom Feuerwehrnotarzt erstversorgt, ein Transport ins Krankenhaus war aber nicht notwendig.

Zeitweise waren bis zu 100 Einsatzkräfte mit insgesamt 30 Fahrzeugen vor Ort, um das Feuer zu bekämpfen. Unter anderem wurden dabei vier Wasserwerfer, sieben B-Rohre, zehn C-Rohre und ca. 40 Atemschutzgeräte eingesetzt.

Messungen der Feuerwehr ergaben, dass zu keiner Zeit eine Gefährdung der Bevölkerung durch Rauchgase bestand.

Um 03.38 Uhr wurde vom Einsatzleiter Feuer in der Gewalt und schließlich um 06.47 Uhr Feuer aus gemeldet. Die Aufräum- und Nachlöscharbeiten werden vermutlich den ganzen Tag andauern.

Den Sachschaden schätzt der Einsatzleiter der Feuerwehr auf mehrere hunderttausend Euro.

Die Brandursachenermittlung wurde von der Kripo aufgenommen.

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.